Online Casino

Anforderung

Für ein Hamburger Unternehmen war ein Roulette-Spielsystem zu entwickeln. Dem Benutzer sollte ein möglichst realistisch anmutender Spieltisch zur Verfügung stehen, an dem er über das Internet am realen Spielbetrieb eines Spielcasinos teilnehmen kann.

Das Sicherheitskonzept sollte den Anforderungen eines Geldspielbetriebes gerecht werden. Der Aufbau des Systems und die Struktur der Anwendungen waren so zu gestalten, dass auf einfache Weise weitere Spiele ergänzt werden können.

Umsetzung

Konzept, Design und Entwicklung entstand bei TOPOLOGIX in Abstimmung mit dem Kunden. Das Roulettespiel wurde durch ein Client-Server-System realisiert: Application-Server, Datenbank und ein eigenständiger Client, der über CD-ROM ausgeliefert wird und im Internet zum Download bereit steht. Der Client ist für die Darstellung des Tisches und die Spielanimation zuständig und enthält Routinen zur Kommunikation mit dem Application-Server. Er bietet dem Spieler Übersichten über die eigenen Spiele, seinen Kontostand und ermöglicht umfassende statistische Auswertungen (so genannte Permanenzen). Neben umfangreichen Konfigurationsmöglichkeiten stehen auch automatisches Setzen und verschiedene Spielvarianten (wie z.B. Kesselspiele) zur Verfügung. Um das Spiel vor Missbrauch zu schützen, wurde ein spezielles Anmeldeverfahren entwickelt: Bei der ersten Anmeldung kann der Spieler seine Handynummer eingeben. Mit jedem Login erhält er dann per SMS einen generierten Keycode, den er zusätzlich zu seinem Passwort eingeben muss. Der Application-Server verwaltet die Anfragen, verteilt sie auf Threads und übernimmt die Kommunikation mit dem Client. Die Übertragung der Spieldaten erfolgt über eine durch HTTP getunnelte OpenSSL-Verbindung.

Spieler- und Kontenverwaltung sowie die gesamte Spielauswertung, Einsatzverwaltung und Gewinnberechnung werden mittels Programmmodulen in der Datenbank abgewickelt. Diese Kapselung der sicherheitskritischen Abläufe in der Datenbank ist eins der zahlreichen Bausteine im Sicherheitskonzept des Systems. Des Weiteren steht im Internet eine Website mit Client-Download, Ranglisten, Gesamt-Permanenzen und weiteren Informationen zur Verfügung. Dafür werden Ranglisten und Permanenzen vom Application-Server laufend über eine FTP-Verbindung auf dem Webserver aktualisiert. Nach zwei Jahren Konzept- und Entwicklungstätigkeit wurde das System als Preisspiel im Internet online gestellt. Eine Realisierung des Geldspielsystems mit Anbindung an eine reale Spielbank musste aufgrund der rechtlichen Gegebenheiten in Deutschland aufgeschoben werden.

In der Folgezeit wurde das Spielangebot um Poker und Slot-Machine erweitert.