HOMO Topologikus

Eine kleine Typologie unserer IT-Experten

 

Der HOMO TOPOLOGIKUS ist im Reich der Informationstechnologie vielfältig vertreten. Er tritt in verschiedenen Unterarten auf, die jeweils echte Experten auf ihrem Gebiet sind.

Wir schätzen uns sehr glücklich und sind auch ein bisschen stolz darauf, dass wir bei TOPOLOGIX alle wichtigen Unterarten an Bord haben. So können wir mit Ihnen als unseren Kunden eine ganz besonders gute Zusammenarbeit gewährleisten.

TOPO Pragmatikus

TOPO Pragmatikus

Was für einen charmanten Macher wir mit dem TOPO Pragmatikus an Bord haben! Da wird nicht lange geredet, sondern einfach mal gemacht. Und das Tolle daran ist...

…nicht mit der Brechstange, sondern immer mit dem Blick für das Sinnvolle, das Machbare, das Pragmatische eben. Er ist wirklich ein TOPO der Tat.

Dabei sind es wohl seine Instinkte, die ihn so wunderbar in Aktion bringen. Wenn Andere noch nach universellen Lösungen suchen, hat er schon die ersten Dinge erledigt, denn er hat den direkten Weg zum Ziel stets fest im Blick. Die Sicherheit im Umgang mit den relevanten Themen hat er neben aller Erfahrung wohl auch mit der Muttermilch aufgenommen.

Mit unserem TOPO Pragmatikus kommen wir sehr schnell zum Ziel. Wir können uns darauf verlassen, dass die wichtigen und die dringenden Aufgaben mit großer Effizienz erledigt werden. Und wir genießen seine Leidenschaft für funktionierende Lösungen. Und das mit einer positiven Grundeinstellung, bei der das Glas immer halbvoll ist.

Nur manchmal… Da muss man ihn förmlich von der Tastatur wegreißen und seinen Ehrgeiz und seine Power ein wenig bremsen. Wer könnte das besser als der TOPO Sympathikus, der ihm mit Charme und Verständnis eine Pause der Reflexion entlockt!

TOPO Pragmatikus

TOPO Sympathikus

Der TOPO Sympathikus ist eine rare Spezies in unserem Metier. Egal wie nervig die Situation ist, er bleibt ruhig und freundlich. Sein Geheimnis ist...

…sein wirkliches Interesse an anderen Menschen. Die sind für ihn nicht anstrengend in ihrem Anderssein, sondern wirklich spannend. Vielleicht ist seine tiefe Neugier die Ursache für seinen stillen Charme, den er überall verbreitet.

Man soll es nicht glauben, aber der TOPO Sympathikus ist doch tatsächlich in der Lage, neben aller fachlichen Arbeit eine nette Atmosphäre herzustellen, in der man sich wohlfühlt und in der man zu genialen Lösungen und Ideen findet, die unter Stress und Druck nie entstehen würden.

Nur manchmal… Da reicht es uns auch mit all der Freundlichkeit und dem Verständnis. Schließlich sind wir Mathematiker, Physiker und Informatiker und nicht Sozialwissenschaftler und da sind wir ganz froh, dass der TOPO Pragmatikus uns vor zu viel Schmusekurs bewahrt!

TOPO Pragmatikus

TOPO Spezialikus

Für den TOPO Spezialikus gibt es keine Frage, der er nicht schon begegnet wäre. In seinem Gebiet macht ihm wirklich niemand etwas vor. Man fragt sich immer wieder...

…wie er es schafft, Vorurteile und Halbwissen in so kurzer Zeit zu entlarven. Man merkt es oft schon an seinem Blick, bevor er ausholt und konzentriert die Sachverhalte klärt und auf den Punkt bringt.

Für ihn typisch ist die brennende Leidenschaft, allen Dingen wirklich auf den Grund zu gehen. Sobald er in seinem Gebiet Dinge findet, die nicht wirklich plausibel sind, die er nicht wirklich bis ins Detail versteht, lässt er sich nicht abbringen vom Forschen, Fahnden und Verfolgen. Dann kann man sich getrost zurückziehen und sich schon auf den Moment freuen, wenn wieder ein kleiner Nobelpreis fällig ist und der TOPO Spezialikus Lösungen entwickelt hat, die einfacher und genialer nicht sein können.

Sein Geheimnis besteht wohl auch in seinem Faible für einfache Lösungen, die wirklich genau passen. Als Kenner der Materie weiß er genau wie viel Aufwand nötig ist, um das Optimum zu erreichen. So viel wie nötig, so wenig wie möglich ist seine Maxime.

Nur manchmal… Da kann man all das Spezialwissen nicht mehr ertragen. Die begeisterten Geschichten über die letzten Bits und Bytes interessieren eben doch nicht jeden und so nimmt der TOPO Generalikus uns und unsere Kunden dezent in Schutz und verschafft uns den Überblick – und entlässt den TOPO Spezialikus in seine Expertenkammer!

TOPO Pragmatikus

TOPO Visionikus

Was für einen Blick der TOPO Visionikus hat! So entspannt und gelassen. Das ist schon sehr beeindruckend. Aber vor allem...

…er guckt so weit in die Zukunft wie kein anderer. Eigentlich geht das ja gar nicht, denn wer kann schon in die Zukunft gucken. Und er selbst ist da auch ganz bescheiden. Aber wenn man sich mal anschaut, welche Dinge er in der Vergangenheit schon alle vorausgesehen hat, dann meint man, es mit einem Magier zu tun zu haben.

Was er wirklich kann, ist die Probleme von Morgen ins Visier zu nehmen. Während wir in der Gegenwart verharren, macht er sich schon Gedanken über mögliche zukünftige Entwicklungen. Dabei hat er nicht nur die technischen Entwicklungen im Blick. Darüber hinaus schaut er gewissermaßen auch in den Kopf des Kunden, um zu sehen, welche Bedürfnisse und Wünsche da wohl in der Zukunft auftreten könnten.

Wenn wir den TOPO Visionikus nicht hätten, würden wir viel Doppelarbeit erzeugen und hätten es in der Vergangenheit nie geschafft, Lösungen zu erarbeiten, die über lange, lange Jahre funktionieren und unsere Kunden zufrieden machen.

Nur manchmal… Da reicht es mit dem Interpretieren der Glaskugel. Egal wie wichtig es ist, in die Zukunft zu schauen, gearbeitet wird schließlich immer im Hier und Jetzt und da kennt der TOPO Pragmatikus kein Pardon!

TOPO Pragmatikus

TOPO Generalikus

Es gibt nichts, bei dem der TOPO Generalikus nicht mitreden kann. Er versteht wirklich von allem etwas. Das liegt an seiner...

…jahrelangen Erfahrung mit den verschiedensten Projekten. Und natürlich auch an seiner Ausbildung zum Generalisten. Probleme zu verstehen, Lösungen zu suchen und Zusammenhänge zu erkennen, hat er von der Pike auf gelernt.

Dabei tut er nicht so, als ob er überall Experte sei. Schließlich hat er genug Spezialisten, mit denen er zusammenarbeitet. Was ihn ausmacht ist, dass er die Zusammenhänge wirklich im Blick behält. Deshalb läuft er auch so selten in Sackgassen. Und er lässt sich auch nicht von operativer Hektik beeindrucken.

Seine Ruhe und sein Überblick sind schon beeindruckend. Wann immer Projekte in schwierige Fahrwasser geraten, findet der TOPO Generalikus den richtigen Weg aufs offene Meer und in den nächsten Hafen.

Nur manchmal… Da liegt der Teufel im Detail und das ist genau der Moment, in dem er zum Hörer greift und den TOPO Spezialikus anruft!